Direkt zum Inhalt springen

Stromvelo

Wie stark muss ich in die Pedalen treten?   -> Reservation

Wie stark muss ich in die Pedalen treten, um die Bohrmaschine zu betreiben oder eine Lampe zum Leuchten zu bringen? Und wie lange halte ich das Tempo durch? Solche Gedanken können den Schülerinnen und Schülern durch den Kopf gehen, wenn sie im Sattel des Stromvelos sitzen und spüren, wie viel Kraft es braucht, Strom zu erzeugen.

Das Stromvelo ist mit einer Leistungsanzeige ausgerüstet und verfügt über einen Anschluss, um verschiedene 230 Volt Verbraucher, wie Föhn oder Mixer anzuschliessen. Auf Wunsch können die Lehrpersonen das Stromvelo auch mit dem «Tramp den Lukas», eine Installation mit verschiedenen Lampen, ausleihen. So wird beim Trampeln spürbar, welche Lampe am meisten Strom verbraucht. Man kann versuchen, ob es gelingt, alle Lampen einzuschalten und eine Glocke ertönen zu lassen.